„Musik machen ist cool, probier‘ es aus“

Unter diesem Motto startet beim Musikzug Störmede aktuell wieder eine neue Blockflötengruppe. Geleitet wird diese jeden Montagnachmittag von Regina Humpert. Angesprochen fühlen dürfen sich Kinder ab dem 1. Schuljahr. Generell benötigen die Kinder für den Unterricht keine musikalischen Vorkenntnisse.  Mehr lesen

„Musik machen ist cool, probier‘ es aus“

Unter diesem Motto startet beim Musikzug Störmede aktuell wieder eine neue Blockflötengruppe. Geleitet wird diese jeden Montagnachmittag von Regina Humpert. Angesprochen fühlen dürfen sich Kinder ab dem 1. Schuljahr. Generell benötigen die Kinder für den Unterricht keine musikalischen Vorkenntnisse.  Mehr lesen

Heimathaus geöffnet

Die Sommerpause ist vorbei- am Sonntag, 4. September 2016 öffnet das Heimathaus in Störmede wieder seine Türen. Von 15 bis 18 Uhr ist das Haus zum gemütlichen Kaffeetrinken und für Besichtigungen geöffnet.Der Traditionsverein weist jetzt schon darauf hin, dass Mehr lesen

Heimathaus geöffnet

Die Sommerpause ist vorbei- am Sonntag, 4. September 2016 öffnet das Heimathaus in Störmede wieder seine Türen. Von 15 bis 18 Uhr ist das Haus zum gemütlichen Kaffeetrinken und für Besichtigungen geöffnet.Der Traditionsverein weist jetzt schon darauf hin, dass Mehr lesen

Arbeitskreis Störmeder Platt "de Plattduitsken"

Der Arbeitskreis Störmeder Platt beendete seine Sommerpause. Am 2. September 2016 geht es wie folgt los: Die Jugendgruppe beginnt um 16.00 Uhr und anschließend um 16.30 Uhr kommt die Kindergruppe zusammen. Ein neue Erntekrone wird gebunden. Dies soll während Mehr lesen

„Musik machen ist cool, probier‘ es aus“

Veröffentlicht am by Michael in Musik | Kommentare deaktiviert für „Musik machen ist cool, probier‘ es aus“
Unter diesem Motto startet beim Musikzug Störmede aktuell wieder eine neue Blockflötengruppe. Geleitet wird diese jeden Montagnachmittag von Regina Humpert. Angesprochen fühlen dürfen sich Kinder ab dem 1. Schuljahr. Generell benötigen die Kinder für den Unterricht keine musikalischen Vorkenntnisse.  Das Lernen mit allen Sinnen, sowie die Freude an der Musik stehen im Vordergrund des lebendigen Unterrichts.
Die Kinder lernen Noten und Taktzeichen, bekommen ein rhythmisches Gefühl vermittelt und lernen erste einfache Lieder. Nach ca. 2 Jahren Unterricht besteht die Möglichkeit ein Instrument fürs Orchester beim Musikzug zu erlernen. Hierfür können jederzeit unterschiedliche Instrumente ausprobiert werden.

Weitere Fragen hierzu beantworten die Jugendleiter
Elke Rediker (elke.rediker@musikzug-stoermede.de) und
Christian Pieper (christian.pieper@musikzug-stoermede.de)

[Bericht von Elke Rediker]

„Musik machen ist cool, probier‘ es aus“

Veröffentlicht am by Michael in Musik | Kommentare deaktiviert für „Musik machen ist cool, probier‘ es aus“
Unter diesem Motto startet beim Musikzug Störmede aktuell wieder eine neue Blockflötengruppe. Geleitet wird diese jeden Montagnachmittag von Regina Humpert. Angesprochen fühlen dürfen sich Kinder ab dem 1. Schuljahr. Generell benötigen die Kinder für den Unterricht keine musikalischen Vorkenntnisse.  Das Lernen mit allen Sinnen, sowie die Freude an der Musik stehen im Vordergrund des lebendigen Unterrichts.
Die Kinder lernen Noten und Taktzeichen, bekommen ein rhythmisches Gefühl vermittelt und lernen erste einfache Lieder. Nach ca. 2 Jahren Unterricht besteht die Möglichkeit ein Instrument fürs Orchester beim Musikzug zu erlernen. Hierfür können jederzeit unterschiedliche Instrumente ausprobiert werden.

Weitere Fragen hierzu beantworten die Jugendleiter
Elke Rediker (elke.rediker@musikzug-stoermede.de) und
Christian Pieper (christian.pieper@musikzug-stoermede.de)

[Bericht von Elke Rediker]

Heimathaus geöffnet

Veröffentlicht am by Michael in Traditionsverein | Kommentare deaktiviert für Heimathaus geöffnet
Die Sommerpause ist vorbei- am Sonntag, 4. September 2016 öffnet das Heimathaus in Störmede wieder seine Türen. Von 15 bis 18 Uhr ist das Haus zum gemütlichen Kaffeetrinken und für Besichtigungen geöffnet.
Der Traditionsverein weist jetzt schon darauf hin, dass das alljährliche Kartoffel- und Apfelfest um eine Woche verschoben wird. Es findet am Sonntag, 2. Oktober 2016 statt. Nähere Infos gibt es später.

Bericht von Ulla Jütte
     1. Vorsitzende

Heimathaus geöffnet

Veröffentlicht am by Michael in Traditionsverein | Kommentare deaktiviert für Heimathaus geöffnet
Die Sommerpause ist vorbei- am Sonntag, 4. September 2016 öffnet das Heimathaus in Störmede wieder seine Türen. Von 15 bis 18 Uhr ist das Haus zum gemütlichen Kaffeetrinken und für Besichtigungen geöffnet.
Der Traditionsverein weist jetzt schon darauf hin, dass das alljährliche Kartoffel- und Apfelfest um eine Woche verschoben wird. Es findet am Sonntag, 2. Oktober 2016 statt. Nähere Infos gibt es später.

Bericht von Ulla Jütte
     1. Vorsitzende

Arbeitskreis Störmeder Platt "de Plattduitsken"

Veröffentlicht am by Michael in Traditionsverein | Kommentare deaktiviert für Arbeitskreis Störmeder Platt "de Plattduitsken"
Der Arbeitskreis Störmeder Platt beendete seine Sommerpause. Am 2. September 2016 geht es wie folgt los: Die Jugendgruppe beginnt um 16.00 Uhr und anschließend um 16.30 Uhr kommt die Kindergruppe zusammen. Ein neue Erntekrone wird gebunden. Dies soll während der Monatsversammlung geschehen. Deshalb ist die Monatsversammlung bereits um 17.00 Uhr um das Binden der Erntekrone zu unterstützen. Würstchen vom Grill und kühle Getränke runden den Auftakt für die nächste Saison ab.

Arbeitskreis Störmeder Platt "de Plattduitsken"
Anton Breß

Arbeitskreis Störmeder Platt "de Plattduitsken"

Veröffentlicht am by Michael in Traditionsverein | Kommentare deaktiviert für Arbeitskreis Störmeder Platt "de Plattduitsken"
Der Arbeitskreis Störmeder Platt beendete seine Sommerpause. Am 2. September 2016 geht es wie folgt los: Die Jugendgruppe beginnt um 16.00 Uhr und anschließend um 16.30 Uhr kommt die Kindergruppe zusammen. Ein neue Erntekrone wird gebunden. Dies soll während der Monatsversammlung geschehen. Deshalb ist die Monatsversammlung bereits um 17.00 Uhr um das Binden der Erntekrone zu unterstützen. Würstchen vom Grill und kühle Getränke runden den Auftakt für die nächste Saison ab.

Arbeitskreis Störmeder Platt "de Plattduitsken"
Anton Breß

Neue Vereinsmeister beim TC Störmede

Veröffentlicht am by Rolf Kommentare deaktiviert für Neue Vereinsmeister beim TC Störmede
Am Samstag wurde das traditionelle Schwarzbierturnier des TC Störmede ausgetragen. Bestens organisiert von der Herren-30-Mannschaft konnte Franz Levenig gut 40 Vereinsmitglieder begrüßen.
Vereinsmeister bei den Jungsenioren wurde zum dritten Male in Folge Christian Holtkötter vor Marc Apsitis und Manuel Jütte. Bei den Senioren setzte sich mit tollen Leistungen Ulli Lappe vor Michael Neubert und Dieter Jäger durch. Die Damen spielten im Doppel gegeneinander und hier setzten sich Annegret Schwarte mit Manuela Nolte vor Elisabeth Michel mit Konny Levenig und Regina Brand mit Andrea Rädisch durch. Die Nebenrunden gewannen Sandro Scarna und das Doppel Petra Lammert mit Christiane Müller. Mit Leckereien vom Grill und Salaten startete dann eine ausgiebige Siegerfeier die erst in den Morgenstunden endete. Alle Beteiligten waren sich wieder einmal einig: Wenn Tennis spielen Spaß machen soll - TC Störmede. (Bericht von Franz Levenig)

Neue Vereinsmeister beim TC Störmede

Veröffentlicht am by Rolf Kommentare deaktiviert für Neue Vereinsmeister beim TC Störmede
Am Samstag wurde das traditionelle Schwarzbierturnier des TC Störmede ausgetragen. Bestens organisiert von der Herren-30-Mannschaft konnte Franz Levenig gut 40 Vereinsmitglieder begrüßen.
Vereinsmeister bei den Jungsenioren wurde zum dritten Male in Folge Christian Holtkötter vor Marc Apsitis und Manuel Jütte. Bei den Senioren setzte sich mit tollen Leistungen Ulli Lappe vor Michael Neubert und Dieter Jäger durch. Die Damen spielten im Doppel gegeneinander und hier setzten sich Annegret Schwarte mit Manuela Nolte vor Elisabeth Michel mit Konny Levenig und Regina Brand mit Andrea Rädisch durch. Die Nebenrunden gewannen Sandro Scarna und das Doppel Petra Lammert mit Christiane Müller. Mit Leckereien vom Grill und Salaten startete dann eine ausgiebige Siegerfeier die erst in den Morgenstunden endete. Alle Beteiligten waren sich wieder einmal einig: Wenn Tennis spielen Spaß machen soll - TC Störmede. (Bericht von Franz Levenig)

Sieg im 1.Heimspiel der Herren I / Spielabbruch bei den Damen

Veröffentlicht am by Veronika Brinkhaus Kommentare deaktiviert für Sieg im 1.Heimspiel der Herren I / Spielabbruch bei den Damen

Herren I: SuS Störmede – TuS Belecke 3:1 (1:0)
Im ersten Heimspiel der Saison gewann die Elf von Kalli Wallmeier mit 3:1. Spielbericht hier:
Das nächste Spiel ist am kommenden Donnerstag um 18:30 Uhr gegen den A.-Liga Absteiger aus Lipperbruch in Störmede.

Damen: TuS Belecke – SuS Störmede (Abbruch)
Das Spiel der Störmeder Damen wurde beim Stand von 2:2 wegen in Belecke Gewitter abgebrochen.
Eine Spielwiederholung erfolgt am Donnerstag, den 22.09.2016 um 19:30 Uhr in Belecke

Herren II: TuS Lipperode III – SuS Störmede II 6:2 (1:1)
Die 2. Mannschaft von Anton Fahle unterlag bei brütender Hitze nach einem 1:1 Pausenstand gegen den TuS Lipperode mit 6:2.
Torschützen für den SuS waren Armin Jathe und Felix Dömer.

Sieg im 1.Heimspiel der Herren I / Spielabbruch bei den Damen

Veröffentlicht am by Veronika Brinkhaus Kommentare deaktiviert für Sieg im 1.Heimspiel der Herren I / Spielabbruch bei den Damen

Herren I: SuS Störmede – TuS Belecke 3:1 (1:0)
Im ersten Heimspiel der Saison gewann die Elf von Kalli Wallmeier mit 3:1. Spielbericht hier:
Das nächste Spiel ist am kommenden Donnerstag um 18:30 Uhr gegen den A.-Liga Absteiger aus Lipperbruch in Störmede.

Damen: TuS Belecke – SuS Störmede (Abbruch)
Das Spiel der Störmeder Damen wurde beim Stand von 2:2 wegen in Belecke Gewitter abgebrochen.
Eine Spielwiederholung erfolgt am Donnerstag, den 22.09.2016 um 19:30 Uhr in Belecke

Herren II: TuS Lipperode III – SuS Störmede II 6:2 (1:1)
Die 2. Mannschaft von Anton Fahle unterlag bei brütender Hitze nach einem 1:1 Pausenstand gegen den TuS Lipperode mit 6:2.
Torschützen für den SuS waren Armin Jathe und Felix Dömer.